FinanzBusiness

Kate Pohl startet als Head of Banking Strategy bei Traxpay

Die ehemalige Bankerin übernimmt bei der Supply-Chain-Plattform die Aufgabe, Partnerschaften mit Banken auf- und auszubauen.

Kate Pohl, Head of Banking Strategy | Foto: Traxpay

Kate Pohl verstärkt die Supply-Chain-Finance-Plattform Traxpay. Nachdem sie schon ein knappes Jahr als Beraterin Traxpay unterstützt hat, startet sie Mitte des Jahres als Head of Banking Strategy.

In ihrer Karriere hat sie unter anderem bei JP Morgan Chase, der Citibank und ING Deutschland gearbeitet. Pohls Aufgabe wird nach Angaben des Unternehmens darin liegen, neue Finanzinstitute an die Plattform zu binden und bestehende Partnerschaften auszubauen.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

21finance erweitert modularen White-Label-Marktplatz

Das Fintech 21finance und das Bankhaus von der Heydt bieten Finanzinstituten und Finanzintermediären jetzt auf dem bereits bestehenden digitalen Marktplatz Banking Services. Kunden können durch die Zusammenarbeit über Module ihre Leistungen buchen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob