FinanzBusiness

Jörg Koschate wechselt von der Deutschen Bank zur LBS West

Jörg Koschate zieht in den Vorstand der LBS West ein. Seit Anfang August verantwortet er das Geschäft der LBS Immobilien GmbH NordWest, 2021 soll er dann Vertriebsvorstand Uwe Körbi beerben.

LBS West-Vorstand Uwe Körbi und sein Nachfolger Jörg Koschate Foto: LBS West

Die Landesbausparkasse (LBS) West bereitet sich auf den Abschied von Vorstand Uwe Körbi im kommenden Jahr vor. Anfang August holte das Kreditinstitut dafür Jörg Koschate ins Führungsteam.

Der 46-Jährige kommt von der Deutschen Bank und übernimmt im Vorstand zunächst die Verantwortung über die Maklertochter LBS Immobilien GmbH NordWest. Ab 1. Januar 2021 soll er das Vertriebs-Ressort der LBS West leiten, bevor Körbi dann Ende September in den Ruhestand gehen wird.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen