Für Kommunen wird der Pfandbrief auch künftig eine wichtige Rolle spielen, sagt Jens Tolckmitt

Im Gespräch mit FinanzBusiness begründet der VDP-Hauptgeschäftsführer seine Einschätzung angesichts der Konkurrenz durch digitale Plattformen. Er erzählt auch was der sogenannte "Green Deal" für Pfandbriefbanken bedeutet.
Jens Tolckmitt | Foto: Verein Deutscher Pfandbriefbanken
Jens Tolckmitt | Foto: Verein Deutscher Pfandbriefbanken

Capveriant, die digitale Plattform der Deutschen Pfandbriefbank (PBB), steht für einen Kurswechsel in der Finanzierung der öffentlichen Hand. Statt wie bislang den Bedarf der Kommunen und Städte alleine durch die Emission von Pfandbriefen zu decken, beschreitet PBB mit der Tochtergesellschaft Neuland. Denn die Plattform bringt die Kommunen als Kreditnehmer mit Kreditgebern zusammen und verdient im Falle eines Abschlusses eine Provision. 

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch