FinanzBusiness

Sandra Gabler und Wolfgang Seidl sind neu im Wikifolio-Vorstand

Bereits seit Jahresbeginn ist Gabler als Chief Marketing Officer und Seidl als Chief Technology Officer tätig. Zudem vermeldet das Unternehmen ein 50-prozentiges Wachstum der Nutzerzahlen im vergangenen Jahr.

Seit Jahresbeginn im Wikifolio-Vorstand: Sandra Gabler und Wolfgang Seidl | Foto: Wikifolio / Martina Draper

Die Social-Trading-Plattform Wikifolio konnte im Jahr 2020 vom Boom beim Wertpapierhandel hierzulande profitieren. Demnach verzeichnete das Unternehmen einen 50-prozentigen Anstieg der Nutzerzahlen im Vorjahresvergleich auf insgesamt über 2 Millionen "Unique Visitors", sowie eine Verdopplung des Anlagevolumens in Wikifolio-Zertifikaten, teilte der Broker mit.

In beliebtestes Portfolio rund 90 Mio. Euro investiert

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

EZB plant Neugestaltung der Euro-Banknoten bis 2024

Aus Sicht der Zentralbank mangelt es der Währung nach wie vor an Akzeptanz - ein neues, weniger nüchternes Design soll helfen, diese Lücke zu schließen. Die EZB befragt Forscher, Praktiker und Bürger dazu nach ihrer Meinung.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob