Vom Mini-Optimismus der Immobilienfinanzierer

Das Quartalsbarometer von BF. Direkt steigt zum dritten Mal leicht. Die Finanzierungsbedingungen empfinden die Befragten nicht mehr als restriktiver.
Insgesamt sinken die Finanzierungsvolumina. | Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Burkhard Schubert/Geisler-Fotopr
Insgesamt sinken die Finanzierungsvolumina. | Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Burkhard Schubert/Geisler-Fotopr

Der leichte Aufwärtstrend des BF.Quartalsbarometers setzt sich auch im zweiten Quartal 2024 fort. ”Wir haben Grund zur Hoffnung, dass sich der leichte Aufwärtstrend verstetigt“, sagte Fabio Carrozza, Geschäftsführer BF.Real Estate Finance, einer Tochtergesellschaft der BF. Direkt. Besonders Refinanzierungsaufschläge würden immer weiter abnehmen. Und: Im Vorquartal meldete keiner der Befragten abnehmende Liquiditätskosten. 

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch