FinanzBusiness

"Zahlt endlich die Zinsen!", fordert ein Aktionsbündnis

Verbraucherschützer, Finanzwende und das Portal Finanztip nutzen den Weltspartag, um in Sachen Prämiensparen erneut Druck zu machen: Vor den Türen der Sparkasse Leipzig fordern sie ein Ende der "Verschleppungstaktik".

Protestaktion der Verbraucherzentrale Leipzig vor der Sparkasse Leipzig | Foto: Verbraucherzentrale Sachsen

Leipzig am Weltspartag: Mitten in der Fußgängerzone trifft sich ein Aktionsbündnis mit einem großen Banner. "Zahlt endlich ihre Zinsen!", steht darauf - es soll Aufmerksamkeit schaffen und ihren Forderungen in Sachen Prämiensparen Nachdruck verleihen.

BGH-Entscheidung bringt kein schnelles Ende im Streit um Prämiensparverträge

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu