FinanzBusiness

BaFin sieht für kleinere und mittlere Finanzinstitute Handlungsbedarf bei Nachhaltigkeit

Zu wenige Banken und Sparkassen sehen Nachhaltigkeitsrisiken als wesentlich für die Geschäftsentwicklung an, moniert die Aufsicht. Versicherungen und kapitalverwaltende Institute schneiden hier im Vergleich besser ab.

Nachhaltige Landwirtschaft | Foto: picture alliance / empics | Nick Ansell

Die BaFin sieht bei den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Finanzsektor noch Handlungsbedarf, insbesondere für kleine und mittlere Institute. Sie bezieht sich dabei auf die Ergebnisse einer Umfrage unter 381 befragten Unternehmen aus dem Banken- Versicherungs- und Wertpapiersektor, die im April 2021 durchgeführt und im BaFin Journal Oktober veröffentlicht wurde.

Auch und gerade kleinere Institute könnten im Falle von Konzentrationsrisiken gegenüber bestimmten Wirtschaftssektoren und regionalen Abhängigkeiten wesentlich von Nachhaltigkeitsrisiken betroffen sein.

BaFin Journal Oktober

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob