FinanzBusiness

Iris Bethge-Krauß wird geschäftsführender Vorstand des VÖB

Die Hauptgeschäftsführerin kann nach einer Satzungsänderung den Verband nun auch juristisch nach außen vertreten. Der Verband stärkt damit das Hauptamt, um Strukturen effizenter zu gestalten. 

Iris Bethge-Krauß, Hauptgeschäftsführerin und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des VÖB | Foto: VÖB

Die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB), Iris Bethge-Krauß, ist per 1. September auch zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied des Verbands bestellt worden, wie der Verband mitteilt. Die Funktion des geschäftsführenden Vorstand wurde hierzu durch eine Satzungsänderung neu geschaffen, bestätigte die Interessenvertretung der öffentlichen Banken auf Nachfrage von FinanzBusiness.

Änderung der Satzung

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen