FinanzBusiness

"In Deutschland planen wir die Einstellung von 15 Mitarbeitern - so schnell wie möglich", berichtet Stefan Meine

Der Head of Corporate Banking für Deutschland bei ABN Amro erläutert im Gespräch mit FinanzBusiness die Positionierung im Firmenkundengeschäft und welche Pläne die Bank hierzulande hegt.

Stefan Meine, Head of Corporate Banking Deutschland bei ABN Amro | Foto: ABN Amro

Stefan Meine ist seit über vier Jahren Head of Corporate Banking für Deutschland bei der niederländischen Bank ABN Amro. Im Gespräch mit FinanzBusiness berichtet er von der Strategie und Positionierung des Unternehmenskundengeschäfts hierzulande - und wofür etwa 15 neue Mitarbeiter gesucht werden.

ABN Amro verstehe sich mittlerweile als mittelgroße Bank mit Ausrichtung auf Nordwesteuropa, sagt Meine. Die Kernmärkte in regionaler Hinsicht umfassen die Niederlande, Belgien, Frankreich, Deutschland und Großbritannien (GB). Luxemburg bedient ABN Amro von den Niederlanden aus, betreibt dort also keine Niederlassung mit Front Office.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Viafintech schließt die Solarisbank an

Die Paysafe-Tochter kann ihr Service-Network Barzahlen deutlich ausbauen: Europaweit kommen auf einen Schlag potenziell mehr als 20.000 Akzeptanzstellen neu hinzu.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob