FinanzBusiness

Fünfköpfiger Gläubigerausschuss im Greensill-Insolvenzfall gewählt

Der Schaden beläuft sich auf rund 4 Mrd. Euro, drei davon sind beim Bankenverband angefallen. Bei den ebenfalls betroffenen Kommunen sorgt die Zusammensetzung des Gremiums allerdings für Ärger.

Der Insolvenzverwalter der Greensill Bank, Michael Frege. | Foto: picture alliance / dpa | Cms Hasche Sigle

Im Insolvenzverfahren der Bremer Greensill Bank ist am Dienstag der Gläubigerausschuss gewählt worden.

In Bremen kommen die Gläubiger der Greensill-Bank zusammen 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob