FinanzBusiness

Sparkasse Neuwied verdiente 2020 weniger als im Vorjahr

Für das Institut aus Rheinland-Pfalz blieb trotz gesteigertem Kredit- und Wertpapiergeschäft unter Strich weniger übrig als noch 2019. Dahinter stehen vor allem gestiegene Kosten.

Gebäude der Sparkasse Neuwied | Foto: Sparkasse Neuwied

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten