FinanzBusiness

Ostdeutsche Unternehmen hoffen auf baldiges Ende der Corona-Krise

Auch der ifo-Geschäftsklimaindex für den Osten Deutschlands zieht wieder nach oben, bleibt in Summe aber negativ.

Sachsen-Anhalt, Brockengipfel: Hausregeln hängen am Eingang zum Brockenhaus. | Foto: picture alliance/Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB

Ihre aktuelle Lage beurteilen Unternehmen im Osten Deutschlands weiterhin kritisch, sie rechnen jedoch nicht damit, dass die Probleme von Dauer sein werden: Die Statistik der ifo-Konjunkturforscher für Mai zeigt eine erste, zarte Kehrtwende – der Geschäftsklimaindex für die gesamte regionale Wirtschaft in Ostdeutschland stieg von 78,9 auf 81,4 Punkte.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten