FinanzBusiness

Taunus Sparkasse zeigt sich verärgert über BGH-Urteil zu Gebühren

Das Urteil zu den AGBs der Banken wird von der Taunus Sparkasse kritisch gesehen, denn dies treffe auch andere Branchen. Strafzinsen sind für die Sparkasse bis auf Weiteres kein Thema.

Markus Franz, Vorstandsmitglied Taunus Sparkasse | Foto: Taunus Sparkasse

(Aktualisiert: weitere Details)

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten