FinanzBusiness

Wallstreet-Online Capital verstärkt Team mit drei Comdirect-Managern

Das kräftige Kundenwachstum des Smartbrokers erhöht die Vielfalt der Aufgaben. Der erst vor einem halben Jahr gestartete CEO hat sich deshalb ihm bekannte Managerpersönlichkeiten ins Team geholt.

(v.l.) Dietmar Gabor, Christian Wendrock-Prechtl, Stefan Fischer | Foto: Wallstreet-Online

Matthias Hach, seit März 2021 neuer CEO der Wallstreet-Online AG und der Smartbroker-Betreiber-Gesellschaft Wallstreet-Online Capital AG bringt frischen Wind in sein Team. Mit Stefan Fischer, Dietmar Gabor und Christian Wendrock-Prechtl sind drei erfahrene Führungskräfte von Comdirect in das Team des Smartbokers gewechselt. Wallstreet-Online beschäftigt aktuell 228 Mitarbeiter, und damit rund zwei Drittel mehr zum Start des Smartbrokers im Januar 2020, wie FinanzBusiness auf Nachfrage erfuhr.

Wallstreet-Online Vorstandschef Hach kommentierte den Start der drei Führungskräfte wie folgt: "Alle drei sind nicht nur stark in ihrem jeweiligen Fach, sondern auch absolute Teamplayer (...). Da wir uns schon von früheren Projekten kennen, können wir sofort durchstarten - ein wichtiger Pluspunkt."

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Die schönen Seiten des Home-Office

Der schicke Anzug an der Garderobe verstaubt. Doch wie leger darf es im Heimbüro wirklich sein? Linda Kaiser, Stil- und Imageberaterin sowie BWL-Professor Volker Nürnberg geben im Gespräch mit FinanzBusiness einen Einblick.

Matthias Schellenberg wird Vorstandschef der Apobank

Bei M.M. Warburg, seiner letzten Station, hielt es ihn nur kurz - jetzt geht der 57-Jährige zur Apobank. Ab März soll er dort die Nachfolge von Ulrich Sommer antreten, der im Dezember sein Amt per sofort niedergelegt hatte.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob