FinanzBusiness

Simona Stoytchkova ist neue Head of European Global Markets der State Street Bank

Die Investmentbankerin gehörte 2020 zu den "Most Inspiring Women" in Deutschland - da war sie noch CEO von IG Europe. Bei der Street State Bank leitet Stoytchkova künftig die Sparte Global Markets für Europa.

Foto: State Street Bank

Simona Stoytchkova hat bei der State Street Bank International die Leitung der Wertpapiersparte Global Markets für Europa übernommen. Laut ihrem Linkedin-Profil wechselte sie zum 1. August, zuvor war sie anderthalb Jahre Geschäftsführerin des Online-Brokers IG Europe, dazu Country Head Deutschland und Niederlande sowie Mitglied des Vorstands.

Unsere Global-Markets-Sparte ist stark gewachsen. Hier die richtige Managementstruktur zu haben, ist äußerst wichtig für uns, um diese Entwicklung weiter vorantreiben zu können.

Martine Bond, Executive Vice President und Head of Global Markets EMEA, State Street Bank

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

EZB plant Neugestaltung der Euro-Banknoten bis 2024

Aus Sicht der Zentralbank mangelt es der Währung nach wie vor an Akzeptanz - ein neues, weniger nüchternes Design soll helfen, diese Lücke zu schließen. Die EZB befragt Forscher, Praktiker und Bürger dazu nach ihrer Meinung.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob