FinanzBusiness

Bethmann Bank stockt ihr Wealth Management in Frankfurt auf

Weil das Geschäft mit vermögenden Kunden weiter wächst, erweitert die Bethmann Bank in Frankfurt ihr Team: Während Tim Frederik Schönefeld von der Uni kommt, war Daniela Mehner bereits bei der Deutschen Bank und Malte Stroman bei der UBS.

Neu bei der Bethmann Bank in Frankfurt (von links): Daniela Mehner, Tim Frederik Schönefeld und Malte Stroman | Foto: Bethmann Bank

Die zur niederländischen Großbank ABN Amro gehörende Bethmann Bank investiert ins Geschäft mit vermögenden Kunden: In Frankfurt wurde die Zahl der Berater jetzt auf 24 aufgestockt - neu im Team sind Daniela Mehner, Tim Frederik Schönefeld und Malte Stroman.

Mandatiertes Volumen wächst 2020 um elf Prozent

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

BaFin macht den Banken keinen Druck in Sachen AGB-Urteil

Wenn es um die Auswirkungen des BGH-Urteils auf die Bilanzen der Institute geht, gibt die Behörde Entwarnung. Auch bei Kontokündigungen bleiben die Aufseher entspannt. Einen kleinen Warnschuss in Richtung der Institute geben sie aber trotzdem ab.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob