FinanzBusiness

Tobias Leu wird 2021 Vorstand der Kreissparkasse Heilbronn

Das Institut regelt damit die Nachfolge von Matthias Peschke. Neuer Stellvertreter von Sparkassenchef Beitner wird Bernhard Steck.

Seit gut zwanzig Jahren ist er schon im Haus, 2021 steigt er in den Vorstand auf: Tobias Leu | Foto: Kreissparkasse Heilbronn

Bei der Kreissparkasse Heilbronn steht im kommenden Jahr ein Wechsel im Vorstand an: Matthias Peschke, stellvertretender Vorsitzender des Kreditinstituts, wird Ende Juli aus Altersgründen aus dem Gremium ausscheiden – zum 1. August rückt dann Tobias Leu für ihn nach. Der 48-Jährige ist derzeit Bereichsleiter Marktfolge und stellvertretendes Vorstandsmitglied.

Der Abschied von Peschke ändert also nichts an der Größe des Vorstands: Nach wie vor wird die Sparkasse von vier Managern geleitet. Peschkes Aufgaben als Stellvertreter von Sparkassenchef Ralf Peter Beitner übernimmt ab August 2021 Bernhard Steck, der schon länger Mitglied des Vorstands ist. Marcus Nähser bleibt Vorstand, und Tobias Leu kommt hinzu.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Commerzbank gibt ein grünes Versprechen

Das Institut will in den kommenden drei Jahrzehnten "Net Zero" werden und ihr Portfolio grundlegend umbauen: Bereits bis 2025 soll sich das nachhaltige Geschäftsvolumen verdreifachen - auf dann 300 Mrd. Euro.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob