Sascha Klaus geht in die dritte Runde

Der Vorstandsvorsitzende der Berlin Hyp wird nun bis Ende August 2029 das Unternehmen führen. Er ist seit 2016 im Amt.
Sascha Klaus, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp | Foto: Nadine Stegemann
Sascha Klaus, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp | Foto: Nadine Stegemann

Der Aufsichtsrat der Berlin Hyp hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Sascha Klaus vorzeitig um fünf Jahre verlängert. Das gab die Hypothekenbank jetzt bekannt.

”Die Entscheidung ist ein starkes Zeichen für Kontinuität und die Fortsetzung unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit”, sagte Thorsten Schönenberger, Aufsichtsratsvorsitzender der Berlin Hyp und im Vorstand der LBBW.

Klaus ist seit Oktober 2016 im Amt. Gemeinsam mit Teresa Dreo-Tempsch (Markt) und Alexander Stuwe (Risiko) führt er die Bank, die seit Juli 2022 Jahr zur Landesbank Baden-Württemberg gehört.

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch