Bausparkasse Mainz sieht rege Zuwächse bei privater Baufinanzierung seit Mai

Zu Beginn der Pandemie fürchteten Experten einen drastischen Rückgang bei Baufinanzierungen. Mittlerweile zeigt sich, dass diese überwiegend von kurzer Dauer waren. Jüngstes Beispiel: Die Bausparkasse Mainz.
Baufinanzierung (Symboldbild) | Foto: Quelle: colourbox.com
Baufinanzierung (Symboldbild) | Foto: Quelle: colourbox.com
Von Alexandra Jegers

Als die Corona-Pandemie im Februar und März ihren Höhepunkt erreichte, schien es so, als setze die Krise dem Boom bei Baukrediten ein Ende. Der wochenlange Lockdown in Deutschland hatte die Nachfrage nach privaten Baufinanzierungen einbrechen lassen.

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch