FinanzBusiness

Open-Banking-Plattform TrueLayer holt sich frisches Geld

Das britische Fintech bekommt in einer Finanzierungsrunde 70 Mio. Dollar. Neben bestehenden Investoren steigen nun auch Addition sowie einige bekannte Fintech-Manager bei der Plattform ein. In Deutschland befindet sich die Bankenanbindung gerade noch im Aufbau, wie FinanzBusiness erfuhr.

TrueLayer Gründer Luca Martinetti (links) und Francesco Simoneschi | Foto: TrueLayer

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Commerzbank kann weibliche IT-Kräfte für sich gewinnen

Marion Eberle-Herrmann, Bereichsvorständin der Commerzbank, will mit ihrem Linkedin-Beitrag neue Kolleginnen anlocken, denn sie ist überzeugt: IT ist nicht nur was für Männer. Der Aufruf scheint Früchte zu tragen, erfuhr FinanzBusiness.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen