FinanzBusiness

Coupa Software übernimmt TMS-Anbieter Bellin komplett

Gründer Martin Bellin bleibt aber auch nach der Übernahme an Bord und wird die neu entstehende Coupa-Einheit leiten.

Martin Bellin macht bei Coupa weiter. | Foto: Quelle: Bellin/Coupa

Die am Nasdaq notierte Coupa Software übernimmt die Bellin Group. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens vom Freitag (12.6.) hervor. Im Zuge der Transaktion hat LEA Partners, der einzige Investor von Bellin, ebenfalls alle seine Anteile veräußert, wie Bellin auf Anfrage von FinanzBusiness bestätigte.

Bellin ist ein Anbieter von Treasury Management Software (TMS) und stellt vor allem Cloud-basierte TMS-Plattformen zur Vefügung, mit denen Unternehmen die eigene Liquidität im Blick behalten und optimieren. Laut Umfragen des Fachmagazins DerTreasurer ist Bellin vor allem im Mid-Market von Unternehmen bis 5 Mrd. Euro Umsatz vertreten.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob