FinanzBusiness

"Der Preis für Nachhaltigkeit steckt in der Risikoprämie", sagt Uwe Burkert

Insbesondere auf dem Energiemarkt müsse dennoch ein klarer Ordnungsrahmen vorgegeben werden. Eine klare Absage erteilte der neue Generalbevollmächtigte der Kreissparkasse Waiblingen Forderungen aus Bayern nach einer Inflationsbremse.

Uwe Burkert, der Generalbevollmächtigte der Kreissparkasse Waiblingen. | Foto: Kreissparkasse Waiblingen

"Der Markt kann nicht alles lösen". Diese nicht ganz neue These gilt laut dem frischgebackenden Generalbevollmächtigten der Kreissparkasse Waiblingen, Uwe Burkert, auch und vielleicht gerade beim Thema Nachhaltigkeit.

LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert wechselt in den Vorstand der Kreissparkasse Waiblingen

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

DWS-Chef Hoops bekommt Rekordgehalt

Als Krisenmanager ist Stefan Hoops von der Deutschen Bank in die DWS gewechselt. Der Job im kniffligen Umfeld wird nun entsprechend honoriert: Der neue CEO verdient sogar mehr als sein Vorgänger Asoka Wöhrmann.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten