FinanzBusiness

Berenberg mietet, um weiter zu wachsen

Die Hamburger Privatbank setzt auf Expansion. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Kontinentaleuropa, Großbritannien und insbesondere in den USA. Darum hat sich das Institut in New York auch vergrößert, erläutert es auf Nachfrage von FinanzBusiness.

Der Stammsitz der Berenberg Bank am Hamburger Jungfernstieg. | Foto: picture-alliance / Angelika Warmuth

Die Hamburger Privatbank Berenberg stockt ihre ausländischen Standorte auf, um dem Wachstum vor allem im Bereich des Investmentbanking Rechnung zu tragen. Dies sagte ein Institutssprecher FinanzBusiness auf Nachfrage. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte zuvor gemeldet, dass Berenberg in New York deutlich größere Büroräume angemietet hat.

Berenberg verdoppelt Bürofläche in New York

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Berliner Volksbank bekommt einen neuen Aufsichtsratschef

An die Spitze des Kontrollgremiums rückt Tobias Weber, Geschäftsführer der Firmengruppe City Clean. Sein Vorgänger Stephan Schwarz hatte das Amt nach seiner Wahl zum neuen Wirtschaftssenator Berlins im Dezember niedergelegt.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob