FinanzBusiness

Wuermeling sieht Banken und Kapitalmarkt gefordert bei Transformationsfinanzierung

Joachim Wuermeling stellt in Frage, ob das deutsche Bankensystem auf eine klassische Transformationsfinanzierung im großen Stil richtig vorbereitet ist.

Joachim Wuermeling | Foto: Deutsche Bundesbank

Bundesbank-Vorstand Joachim Wuermeling sieht Deutschlands Geldhäuser nicht ausreichend gewappnet für anstehende Finanzierungsaufgaben.

Wir stehen im Grunde vor einem tiefgreifenden Umbau der gesamten Volkswirtschaft, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Joachim Wuermeling, Bundesbank-Vorstand

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Viafintech schließt die Solarisbank an

Die Paysafe-Tochter kann ihr Service-Network Barzahlen deutlich ausbauen: Europaweit kommen auf einen Schlag potenziell mehr als 20.000 Akzeptanzstellen neu hinzu.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob