FinanzBusiness

Grenke tauscht Hälfte des Aufsichtsrats aus

Firmengründer Wolfgang Grenke lässt sein Amt endgültig ruhen. Für die scheidenden Aufsichtsratsmitglieder Claudia Krcmar und Florian Schulte sind bereits zwei Wunschnachfolger gefunden. Und auch der Vorstand der Grenke Bank wird umgebaut.

Werden als Nachfolger für den Grenke-Aufsichtsrat nominiert (v.l.): Konstantin Mettenheimer und Norbert Freisleben | Foto: Grenke AG

Nach dem Stühlerücken im Grenke-Vorstand in den vergangenen Monaten wird nun auch der Aufsichtsrat der Grenke AG fast vollständig neu besetzt, wie das Baden-Badener Unternehmen mitteilte. Drei von sechs Mitgliedern scheiden aus dem Gremium aus.

Firmengründer Wolfgang Grenke gibt sein Mandat bei der anstehenden Hauptversammlung am 29. Juli endgültig auf, heißt es in der Mitteilung. Die Grenke Beteiligung GmbH & Co. KG, die in der Hand der Familie Grenke ist und rund 40 Prozent der Aktienbesitz besitzt - will einen Nachfolger Grenkes für die Hauptversammlung vorschlagen. Zuletzt hatte der Firmengründer seinen Sohn Moritz für diese Rolle ins Gespräch gebracht. Moritz Grenke sitzt momentan noch im Aufsichtsrat der Grenke Bank.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Die spannendsten Personalwechsel im Mai 2022

Mehrere Fintechs planen einen massiven Stellenabbau - und Stühle werden auch bei den klassischen Banken gerückt: Der Vorstand einer großen Bausparkasse stellt sich neu auf, der BVR setzt auf Sparkassen-Know-how und die LBBW erhöht ihren Frauenanteil.

SEB verstärkt die deutsche Führungsmannschaft

Thilo Zimmermann übernimmt die Leitung der Bereiche Investmentbanking und Private Wealth Management & Family Office für die DACH-Region bei SEB in Deutschland. Bislang führt der Deutschland-CEO die Abteilungen kommissarisch.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen