FinanzBusiness

Immofinanz unterbreitet Aktionären der S Immo ein Angebot

Der österreichische Gewerbeimmobilienfinanzierer hält bereits mehr als ein Viertel der Aktien. Beide Unternehmen sind auch auf dem deutschen Markt aktiv und stehen in Konkurrenz zu heimischen Instituten.

Firmenschild der Immofinanz auf einem Gebäude | Foto: picture alliance | Ernst Weingartner

Die an der Börse Wien gelistete Immofinanz hat den Aktionären des Wettbewerbers S Immo ein freiwilliges Übernahmeangebot unterbreitet. Das geht aus einer ad-hoc-Mitteilung hervor.

Demnach will die Immofinanz 18,04 Euro auf cum-dividend Basis zahlen. Demnach würde eine zwischenzeitliche Ausschüttung den Angebotsbetrag entsprechend reduzieren.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob