FinanzBusiness

Marco Kretschmann zum Leiter des Gesamtvertriebs bei der Fürstlich Castell'schen Bank ernannt

Gemeinsam mit Vertriebsvorstand Klaus Vikuk soll er den Um- und Ausbau des Vertriebs der Würzburger Privatbank gestalten.

Marco Kretschmann (links) und Vertriebsvorstand Klaus Vikuk | Foto: Fürstlich Castell'sche Bank

Marco Kretschmann macht den nächsten Karriereschritt bei der Fürstlich Castell'schen Bank. Der Leiter der Münchner Niederlassung wurde mit Wirkung vom 4. Januar mit der Leitung des Gesamtvertriebs betraut.

Mit der Erweiterung unseres Dienstleistungsangebotes wird es uns gelingen, dass sich auch Kunden außerhalb unserer Stammregion für unser Bankhaus interessieren werden.

Marco Kretschmann, der neue Leiter des Gesamtvertriebs der Fürstlich Castell'schen Bank

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Krautscheid verlässt den Bankenverband

Der 60-Jährige geht Ende Februar - im Rahmen einer Neuaufstellung des Verbands, wie es heißt. Seit 2018 führt er den BdB als Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands gemeinsam mit Christian Ossig.

Matthias Schellenberg wird Vorstandschef der Apobank

Bei M.M. Warburg, seiner letzten Station, hielt es ihn nur kurz - jetzt geht der 57-Jährige zur Apobank. Ab März soll er dort die Nachfolge von Ulrich Sommer antreten, der im Dezember sein Amt per sofort niedergelegt hatte.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob