Der Weg vom Low-Code zum Digital-Banking ist kein Selbstläufer

Low-Code-Plattformen sollen das Programmieren von Software kinderleicht machen. Gerade für Banken bietet das großes Potential. FinanzBusiness hat nachgefragt, welche Institute bereits erfolgreich mit der Technologie arbeiten – und worauf Banken bei der Umsetzung achten müssen.
Software Entwickler Team schaut auf PC Monitor | Foto: picture alliance/Zoonar
Software Entwickler Team schaut auf PC Monitor | Foto: picture alliance/Zoonar
Sarah Sommer

Wir haben eine ganz tolle Idee, wie wir einen Prozess in der Bank verbessern können. Könnt ihr uns da schnell was programmieren? Wer mit dieser Frage die Mitarbeiter aus der IT-Abteilung aufsucht, wird in aller Regel auf wenig Begeisterung stoßen.

Ideen für Projekte verlaufen im Sand

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
  • Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
    Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
    Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

    Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

    Starten Sie Ihr Abonnement hier

    Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

    Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

    Jetzt teilen

    Zum Newsletter anmelden

    Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

    Newsletter-Bedingungen

    Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

    Lesen Sie auch