Orlopp bleibt Commerzbank vorerst erhalten

Während verschiedene Top-Manager das kriselnde Institut verlassen, wird die Finanzchefin wohl bleiben. Das erfuhr FinanzBusiness aus informierten Kreisen.
Bettina Orlopp, CFO der Commerzbank | Foto: (c) dpa
Bettina Orlopp, CFO der Commerzbank | Foto: (c) dpa

Wenn der bisherige Deutsch-Banker Matthias Knof im Januar sein Amt als CEO der Commerzbank antritt, wird er sich mit einem neuen Führungsteam auseinandersetzen müssen. Einige Führungskräfte von Deutschlands zweitgrößter Privatbank kehren dem Institut schon im Vorfeld den Rücken. Jüngster Abgang ist Roland Boekhout, der nach Informationen von FinanzBusiness in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am kommenden Freitag seinen Rücktritt erklären wird.

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch

Auch die Deutsche Bank ist von den Streiks betroffen. | Foto: picture alliance/dpa | Bodo Marks

Privatbanken in Hamburg streiken

Für Abonnenten