FinanzBusiness

Orlopp bleibt Commerzbank vorerst erhalten

Während verschiedene Top-Manager das kriselnde Institut verlassen, wird die Finanzchefin wohl bleiben. Das erfuhr FinanzBusiness aus informierten Kreisen.

Bettina Orlopp, CFO der Commerzbank | Foto: (c) dpa

Wenn der bisherige Deutsch-Banker Matthias Knof im Januar sein Amt als CEO der Commerzbank antritt, wird er sich mit einem neuen Führungsteam auseinandersetzen müssen. Einige Führungskräfte von Deutschlands zweitgrößter Privatbank kehren dem Institut schon im Vorfeld den Rücken. Jüngster Abgang ist Roland Boekhout, der nach Informationen von FinanzBusiness in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am kommenden Freitag seinen Rücktritt erklären wird.

Roland Boekhout verlässt die Commerzbank 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verbände: Betrüger haben bei N26 die besten Karten

Sowohl der bayrische Genossenschaftsverband als auch der dortige Sparkassenverband machen der Neobank heftige Vorwürfe. Im Gespräch mit FinanzBusiness ist von mehreren Tausend Betrugsfällen die Rede, die über N26 laufen sollen. Die Neobank selbst sei für die Banken kaum zu erreichen, so die Kritik.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob