Online-Banking bei zahlreichen Volksbanken ausgefallen

Etwa 150 Volksbanken melden am Montag Ausfälle, so der zuständige Dienstleister Fiducia & GAD. Die Störung wurde nun wieder behoben.
Leitstand Münster | Foto: Fiducia & GAD IT AG
Leitstand Münster | Foto: Fiducia & GAD IT AG
DPA

(Update: Die Störung wurde behoben.)

Viele Volksbank-Kunden haben seit Montagmorgen Schwierigkeiten, ihre Bankgeschäfte online oder am Automaten abzuwickeln. Bei 150 der bundesweit rund 840 Volksbanken komme es zu Ausfällen, teilte der zuständige Dienstleister Fiducia & GAD mit.

Systemumstellung ist Ursache der Panne

Ursache sei eine System-Umstellung, bestätigte eine Sprecherin auf Anfrage von FinanzBusiness. Ein Krisenstab ist demnach eingerichtet. Er arbeite mit Hochdruck an einer Bereinigung. Im Laufe des Montags sollten die Systeme wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen. Ein Hacker-Angriff wird demnach ausgeschlossen.

Verschiedene Lokal-Zeitungen berichteten am späten Nachmittag, dass ein Software-Fehler das Online-Banking und die Automaten der Finanzgruppe lahmgelegt habe. Die Störung sei nun aber wieder behoben.

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch

Auch die Deutsche Bank ist von den Streiks betroffen. | Photo: picture alliance/dpa | Bodo Marks

Privatbanken in Hamburg streiken

Für Abonnenten