FinanzBusiness

Banken setzen auf Lebensmittel-Automaten als Kundenmagnet

Online-Banking ist bequem, geht aber auf Kosten des persönlichen Kontakts. Lebensmittel-Automaten sollen nun mehr Menschen in die Bankfilialen locken.

Volksbank-Regionaldirektorin Mandy Rosczka mit Heribert Schamong (m.), dem Senior-Chef der Rösterei, und Arved Stiller, dem Imker. | Foto: Volksbank Köln Bonn

Die SB-Center der Banken sehen im Kern doch alle recht ähnlich aus: Ein Ständer mit Flyern, Automaten für Bargeld und Kontoauszüge - und vielleicht noch ein weiteres Gerät, um Geld einzuzahlen.

Wer die Filiale der Volksbank Köln Bonn am Kölner Ebertplatz besucht, hat aber noch einen Automaten mehr zur Auswahl. Statt Geld oder Kontoauszügen erhalten Kunden dort Honig oder Kaffee aus der eigenen Stadt.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

BaFin macht den Banken keinen Druck in Sachen AGB-Urteil

Wenn es um die Auswirkungen des BGH-Urteils auf die Bilanzen der Institute geht, gibt die Behörde Entwarnung. Auch bei Kontokündigungen bleiben die Aufseher entspannt. Einen kleinen Warnschuss in Richtung der Institute geben sie aber trotzdem ab.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob