FinanzBusiness

Sparkasse Chemnitz legt ihren Kunden Eier in den Automaten

Bei der Sparkasse Chemnitz steht im Vorraum der Filiale Moritzhof ein Verkaufsautomat für Eier einträchtig neben den Geldautomaten. Das ungewöhnliche Angebot funktioniert.

Links gibt's Schotter, rechts Eier: das Servicefoyer der Sparkasse Chemnitz. | Foto: Sparkasse Chemnitz

Mal eben am Automaten Geld ziehen und bei der Gelegenheit auch gleich noch ein paar Bio-Eier mitnehmen: Das gibt es bundesweit nur bei der Sparkasse Chemnitz.

Seit März 2019 steht im Servicefoyer der Hauptfiliale Moritzhof ein auffälliger Verkaufsautomat, der die Geldautomaten fast schon unscheinbar wirken lässt. Kürzlich wurde bereits das 50.000ste Ei verkauft - und deshalb denkt die Sparkasse darüber nach, in einer anderen Filiale einen weiteren Eierautomaten aufzustellen.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Die BaFin zwitschert jetzt

Auf Linkedin und auf Twitter sind die Finanzaufseher seit Kurzem vertreten. Inhaltlich geht es um Verbraucheraufklärung und darum, die Aufsichtsarbeit zu erklären - aber auch um Recruitmentzwecke.

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen