FinanzBusiness

KfW stellt Schnellkredit für Unternehmen ab Mittwoch bereit

Garantie des Bundes sichert Kredite zu 100 Prozent ab. Firmen haben zehn Jahre Zeit für Rückzahlung

KfW-Zentrale in Frankfurt | Foto: KfW

Für Anschaffungen und laufende Kosten können Unternehmen ab dem 15.04. den neuen KfW-Schnellkredit 2020 beantragen, heißt es auf der Website der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Die Kredithöhe liegt bei drei Monatsumsätzen des Jahres 2019 – maximal gibt es für ein Unternehmen mit 11 bis 49 Mitarbeitern 500.000 Euro, für ein Unternehmen ab 50 Mitarbeitern sind es 800.000 Euro.

Zehn Jahre Zeit für Rückzahlung
Voraussetzung sei, dass Unternehmen im Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2019 einen Gewinn erzielt haben – oder im kürzeren Zeitraum, wenn Sie noch nicht seit 2017 am Markt sind. Die Unternehmen haben bis zu zehn Jahre Zeit für die Rückzahlung, zwei Jahre erfolgt keine Tilgung. Zuvor hatte die EU-Kommission grünes Licht für das nachgebesserte Hilfspaket der Bundesregierung für Unternehmen gegeben.

Lediglich Know-Your-Customer-Prüfung
Im Zuge der Risikoprüfung verlange die KfW von Hausbanken lediglich eine Know-your-customer-Prüfung: Darin wird die Identität des Antragstellers festgestellt sowie sichergestellt, dass das beantragende Unternehmen die Bedingungen für das Programm erfüllt. Das geht aus einem Rundschreiben an Banken und Sparkassen hervor, berichtet das Handelsblatt.

Mehr von FinanzBusiness

Verbände: Betrüger haben bei N26 die besten Karten

Sowohl der bayrische Genossenschaftsverband als auch der dortige Sparkassenverband machen der Neobank heftige Vorwürfe. Im Gespräch mit FinanzBusiness ist von mehreren Tausend Betrugsfällen die Rede, die über N26 laufen sollen. Die Neobank selbst sei für die Banken kaum zu erreichen, so die Kritik.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob