FinanzBusiness

Manfred Knof ordnet Commerzbank-Vorstandszuständigkeiten neu

Der CEO zieht Schlüsselbereiche an sich. Auch Finanzvorständin Bettina Orlopp bekommt zusätzliche Funktionen. COO Jörg Hessenmüller und Firmenkundenvorstand Michael Kotzbauer geben Verantwortung ab. Zwei Interimsvorstände übernehmen ihre Bereiche dauerhaft.

Oben (v.l.n.r.): CEO Manfred Knof, CFO Bettina Orlopp und CRO Marcus Chromik; unten: Privat- und Firmenkundenvorstand Sabine Schmittroth, Firmenkundenvorstand Michael Kotzbauer und COO Jörg Hessenmüller Foto: Fotos: Commerzbank AG

Der neue CEO der Commerzbank hat direkt zu Beginn seiner Tätigkeit die Verantwortungsbereiche im Vorstand neu geordnet. Dies geht aus internen Dokumenten hervor, in die FinanzBusiness Einblick hatte.

Dabei bündelt Knof für sich auch Schlüsselbereiche, die er für die neue strategische Ausrichtung des Instituts für wichtig erachtet. So entsteht neu der Executive-Bereich Group Strategy, Transformation & Sustainability.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen