FinanzBusiness

Guido Hansmeyer wird Head of Wholesale bei Berenberg

Zudem wird er die Position des Head of Third Party Business bekleiden. Er kommt von der Investmentgesellschaft Invesco und tritt seine Stelle zum 1. Juli an.

Guido Hansmeyer und Berenberg-Niederlassung in Frankfurt | Foto: Berenberg

Guido Hansmeyer wechselt von Invesco Asset Management zu Berenberg, wie die Hamburger Privatbank mitteilte. Zum 1. Juli wird er neuer Head of Wholesale und zudem Head of Third Party Business im Bereich Wealth und Asset Management. Er werde aus Frankfurt heraus tätig sein und direkt an Klaus Naeve, Co-Head Asset und Wealth Management sowie Head of Sales, berichten, schreibt die Bank in einer Mitteilung.

Mit Hansmeyer stärke Berenberg seinen Vertriebsfokus und vereinheitliche die internen Vertriebsstrukturen. In der neu geschaffenen Funktion werde er für den Fondsvertrieb über Kooperationspartner und andere Vertriebsstrukturen in Deutschland verantwortlich sein. Im Wealth und Asset Management der Privatbank werden aktuell gut 33 Mrd. Euro verwaltet.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen