FinanzBusiness

Jan Altersten wird CEO von Arvato Financial Solutions

Im Januar steht bei Arvato Financial Solutions ein Führungswechsel an: Jan Altersten übernimmt die Leitung, sein Vorgänger Rolf Hellermann zieht in den Vorstand von Bertelsmann ein.

Jan Altersten, CEO von Arvato Financial Solutions | Foto: Arvato Financial Solutions

Zum Jahreswechsel übernimmt Jan Altersten, derzeit President B2C Finance & Collection Nordics, als Chief Executive Officer (CEO) die Führung bei Arvato Financial Solutions. Er folgt auf Rolf Hellermann, der Anfang November vom Bertelsmann-Aufsichtsrat zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands von Bertelsmann berufen wurde.

Altersten wird künftig an seinen Vorgänger berichten, der im Arvato Board für die Solution Groups Arvato Financial Solutions und Arvato Systems zuständig sein wird.

Als Mitglied der Geschäftsleitung und als President B2C Finance & Collection Nordics hat er unserem Geschäft in den vergangenen Jahren viele wichtige Impulse gegeben.

Rolf Hellermann, Vorstandsmitglied, Bertelsmann

"Als Mitglied der Geschäftsleitung und als President B2C Finance & Collection Nordics hat er unserem Geschäft in den vergangenen Jahren viele wichtige Impulse gegeben", sagt Rolf Hellermann in einer Mitteilung über seinen Nachfolger.

"Seit 2016 trage er zudem die globale Verantwortung für die B2C-Finance-Aktivitäten, wo er sich besonders auf das Wachstum unseres E-Commerce-Angebots mithilfe des Produktes Afterpay konzentriert hat." Damit habe er maßgeblich zur konsequenten Internationalisierung von Arvato Financial Solutions beigetragen.

Von der eigenen Kanzlei in die Finanzbranche

Der 45-Jährige Jurist Altersten verkaufte 2006 seine Kanzlei, übernahm anschließend verschiedene Führungsaufgaben in der Finanzdienstleistungsbranche u.a. in der Gothia Financial Group und JSM Investments AB.

2013 trat er als Chief Commercial Officer Nordics in die Dienste von Arvato ein und wurde ein Jahr später zum CEO Nordics berufen. Gleichzeitig stieg Altersten in die weltweite Geschäftsleitung von Arvato Financial Solutions auf. 2016 folgte dann die Ernennung zum President B2C Finance & Collection Nordics.

Mehr von FinanzBusiness

Fünf Millionen Datensätze werden bei der IT-Fusion umgestellt

Im Januar sind die Sparkassen Worms-Alzey-Ried und Mainz juristisch verschmolzen, jetzt kommt die technische Fusion. Die Institute haben dabei Experten des zentralen IT-Dienstleisters Finanz Informatik im Boot. Die größte Herausforderung ist die Umstellung im laufenden Geschäftsbetrieb.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen