FinanzBusiness

Beraterteam wechselt geschlossen von der Deutschen Bank zu Julius Bär

Die Privatbank stärkt ihre Niederlassung in Stuttgart mit sechs neuen Mitarbeitern. Durch die Neuzugänge ergibt sich auch ein Wechsel der Leitungsposition.

In der Zentrale in Zürich | Foto: picture alliance/KEYSTONE

Die Stuttgarter Niederlassung der Bank Julius Bär Deutschland AG hat einen neuen Leiter: Lars-Peter Schäfer, der Anfang Juli mit seinem Beraterteam geschlossen von der Deutschen Bank wechselte, folgt auf den bisherigen Leiter Björn Seemann.

Bisheriger Leiter bleibt im Unternehmen

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob