Effenberg-Bank: Heute ist Hauptversammlung - und es gibt schon Streit um den Aufsichtsrat

Am heutigen Dienstagabend findet die Hauptversammlung der skandalgeschüttelten VR Bank statt. Im Vorfeld erhebt ein Aufsichtsratsmitglied schwere Vorwürfe - und der Vorstand kontert. 
Das Logo der Volksbanken. | Foto: picture alliance / Snowfield Photography | D. Kerlekin/Snowfield Photography
Das Logo der Volksbanken. | Foto: picture alliance / Snowfield Photography | D. Kerlekin/Snowfield Photography

Heute um 18 Uhr ist es soweit: Die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden, auch ”Effenberg-Bank” genannt, richtet ihre Hauptversammlung aus. Beginn: 18 Uhr, Einlass: 16 Uhr. Unter anderem steht eine ganze Reihe von Satzungsänderungen auf dem Programm. Geht es nach Vorständin Stefanie Herrmann, stellt die Veranstaltung den Auftakt zu einem Neubeginn des Schlagzeilen-trächtigen Instituts dar, wie sie in einem Interview mit der in Kassel erscheinenden ”Hessisch/Niedersächsischen Allgemeinen (HNA)” ausführte.

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch