FinanzBusiness

Kenbun schreibt 2020 schwarze Zahlen

Intelligente Sprachassistenten und Cloud Computing: Kenbun IT konzipiert und baut Systeme, die unter anderem im Finanzsektor zum Einsatz kommen. Mit der Coronakrise hat das Geschäft einen Schub bekommen.

Michael Eder | Foto: Kenbun IT

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Geschäfte der 2018 gegründete Kenbun IT nicht zum Erliegen gebracht - im Gegenteil. Denn die Kunden des Anbieters intelligenter Sprachassistenten und Big-Data und KI-Lösungen aus Karlsruhe, darunter Banken, haben die Notwendigkeit der Digitalisierung eindrücklich vor Augen geführt.

Die digitale Transformation geht in einzelnen Bereichen nun schneller voran.

Michael Eder, Mitgründer, Kenbun IT

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Betongold und Emotionen: Das schwierige Geschäft von Wertfaktor

Der Teilverkauf von Immobilien ist ein neues Geschäftsmodell und kein einfaches. Darauf reagiert ein Anbieter jetzt mit einem Kundenbeirat. Aber das Geschäft wächst - das Hamburger Startup Wertfaktor konnte eine weitere Volksbank als Partner gewinnen. FinanzBusiness hörte sich um.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob