FinanzBusiness

WebID-Gründer Jorga plant die Zukunft der Identifikationsverfahren

Frank Stefan Jorga, CEO und Gründer von WebID, berichtet im Gespräch mit FinanzBusiness über die weiteren Pläne für sein Unternehmen und welche Identitätsverfahren seines Erachtens künftig Bestand haben werden.

Frank Jorga, CEO WebID | Foto: WebID

Als CEO und Gründer von WebID dürfte Frank Stefan Jorga viel daran gelegen sein, dass Video-Identifikationsverfahren noch lange der Standard der Identitätsfeststellung bleibt. Seinen Angaben zufolge hat er das Verfahren schließlich erfunden und ist neben dem Konkurrenten IDnow einer der beiden Hauptanbieter auf dem Markt.

Die Zukunft der Identitätsfeststellung

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verdi fordert 4,5 Prozent mehr Lohn für Bankangestellte

Die Dienstleistungsgewerkschaft richtet im Wesentlichen gleichlautende Erwartungen an die privaten und öffentlichen Banken. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags soll zwölf Monate betragen. Auch Regelungen zu mehr Home-Office stehen auf der Verhandlungsliste.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen