FinanzBusiness

Erik Podzuweit ist wildes Gewässer gewohnt

FinanzBusiness Profil: Der Mitgründer und Co-CEO von Scalable Capital ist leidenschaftlicher Windsurfer. Schon in jungen Jahren hat er die Verantwortung nicht gescheut - das könnte ihm nun zugute kommen, um sein Start-up durch unruhige Zeiten zu steuern.

Erik Podzuweit, Mitgründer und Co-CEO von Scalable Capital | Foto: Scalable Capital

Wenn es so etwas wie den "typischen Gründertypen" gibt, fällt Erik Podzuweit wohl genau in diese Kategorie. Er gehört der Riege führender deutscher Jung-Unternehmer an und ist seit der Gründung von Scalable Capital 2014 Co-CEO des Fintechs, das durch eine Datenpanne jüngst in die Kritik geraten ist.

Scalable Capital kommen Kundendaten abhanden

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Niiio hält an Prognose für 2022 fest

Die Software-as-a-Service-Plattform für Asset und Wealth Management hat die Übernahmen von Patronas und Fixhub verarbeitet und will im laufenden Jahr ein ausgeglichenes bis leicht positives konsolidiertes EBITDA schaffen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen