Londoner Börse nimmt Berenberg als Berater im Segment AIM auf

Die Bank wurde von der London Stock Exchange als Nominated Advisor für AIM-Produkte gelisted. Das soll den Ausbau des UK-Geschäfts befügeln.
Dave Mortlock, Managing Partner der Berenberg Bank | Foto: Berenberg Bank
Dave Mortlock, Managing Partner der Berenberg Bank | Foto: Berenberg Bank

Die Berenberg Bank ist von der London Stock Exchange als Nominated Adviser für den AIM (Alternative Investment Market) zugelassen worden. Derzeit sind dort nach Informationen von FinanzBusiness neben der Bank aus Hamburg weitere 27 Berater gelistet, allerdings keine weiteren deutschen Banken.

Zugang zu Unternehmen im Corporate Brokerage

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch