FinanzBusiness

BB Bank holt Holger Lemke als Private-Banking-Leiter für die Region Freiburg und Süd-Bodensee

Das Institut sieht vor, das Provisionsergebnis zu steigern und stockt deshalb das Personal in seiner Private-Banking-Sparte auf.

Holger Lemke | Foto: BB Bank

Die BB Bank investiert in neue Mitarbeiter in der Private-Banking-Sparte. Jüngster Neuzugang im Karlsruhrer Institut ist Holger Lemke. Mit seiner und weiteren Einstellungen wird vor allem ein Ziel verfolgt: das Provisionsergebnis zu steigern.

Lemke, 49, wird neuer Regionalleiter Private Banking für die Region Freiburg und Süd-Bodensee. Er wird zunächst ein Team von sechs Private Bankern für die Region leiten, wie eine Sprecherin der BB Bank FinanzBusiness auf Nachfrage bestätigte.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob