FinanzBusiness

KfW-Mitarbeiter erhalten finanzielle Pauschale für Mehraufwand im Lockdown

Dies gelte für Voll- und Teilzeitkräfte gleichermaßen, berichtet Erika Holz, HR-Teamleiterin Arbeitsumfeld bei der KfW. Von staatlicher Seite fordert sie zwei Optionen zur Unterstützung, zwischen denen Mitarbeiter wählen können sollten.

Erika Holz, HR-Teamleiterin Arbeitsumfeld bei der KfW. | Foto: KfW

Deutschlands Banken reagieren unterschiedlich auf den Lockdown und die Problematik geschlossener Kitas, Schulen und sonstiger Betreuungseinrichtungen. Eine FinanzBusiness-Umfrage ergab bisher, dass beispielsweise die Volksbank Köln Bonn den Aufbau von Minusstunden anbietet. Bei der HVB können Kollegen untereinander angesammelte Überstunden aufeinander übertragen, damit Mitarbeiter mit betreuungsbedürftigen Kindern entlastet werden.

Bei der HVB können Kollegen einander im Lockdown Überstunden zur Kinderbetreuung spenden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

"Wochenendtermine gehören zu meinem Job dazu", sagt Birgit Cischek

Birgit Cischek ist als Vorstandsvorsitzende eine Exotin der hiesigen Sparkassen-Landschaft. Im Gespräch mit FinanzBusiness blickt sie auf ihre Karriere zurück und erklärt, wie sich der Sprung vom stellvertretenden Vorstandsmitglied in den Vorstand von dem zur Vorstandsvorsitzenden unterschieden hat.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob