FinanzBusiness

Genossenschaftsbanken im Landkreis Erding planen Fusion

In Bayern bereiten zwei weitere Genossenschaftsbanken ihren Zusammenschluss vor – die VR-Bank Erding und die Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen.

Die Fußgängerzone von Erding. Foto: picture alliance/imageBROKER

Erst vor kurzem hat die VR-Bank Erding ihr Filialnetz reduziert, von ursprünglich 16 Geschäftsstellen blieben zehn übrig. Jetzt folgt der nächsten Schritt: Für 2021 plant sie eine Fusion mit der benachbarten Raiffeisenbank St. Wolfgang-Schwindkirchen.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen