FinanzBusiness

Quintet verschmilzt Tochtergesellschaften - Merck Finck behält Namen

Die Quintet Privatbank aus Luxemburg fusioniert die meisten ihrer europäischen Töchter. Das Institut verspricht sich davon einen schnelleren Service für die Kunden.

Die Quintet Private Bank in Luxemburg. Foto: Quintet Private Bank

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu