FinanzBusiness

Gegenheimer scheidet bei ICF Bank zum Jahresende als Vorstandsvorsitzender aus

Szabries wird Mitglied im Vorstand der ICF Bank, verlässt Börse Berlin und Tradegate Exchange.

Oliver Szabries kehrt Anfang 2021 zurück in den Vorstand der ICF Bank | Foto: Börse Berlin

Bernd Gegenheimer, Vorsitzender des Vorstands der ICF BANK AG, verlässt mit Ablauf seines Vorstandsvertrages zum Jahresende 2020 das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Das teilte die Wertpapierhandelsbank am Montag (24. August) in Frankfurt mit.

Neu in den Vorstand kommt zum Jahresbeginn Oliver Szabries. Szabries wird im Vorstand die Verantwortung für den Bereich Handel übernehmen. Er kehrt nach seiner rund fünfjährigen Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsführung der Tradegate Exchange und als Vorstand der Börse Berlin AG wieder zur ICF Bank als Vorstand, zurück, wo er diese Funktion gemäß Angaben von seinem LinkedIn-Profil bereits in den Jahren 2011 und 2012 innehatte.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Berliner Volksbank bekommt einen neuen Aufsichtsratschef

An die Spitze des Kontrollgremiums rückt Tobias Weber, Geschäftsführer der Firmengruppe City Clean. Sein Vorgänger Stephan Schwarz hatte das Amt nach seiner Wahl zum neuen Wirtschaftssenator Berlins im Dezember niedergelegt.

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Finanzjob