FinanzBusiness

Thomas Runge rückt bei HSBC Deutschland in Vorstand auf

Bereichsvorstand wird ordentliches Vorstandsmitglied

Künftig ordentliches Vorstandsmitglied bei HSBC: Thomas Runge | Foto: HSBC

Gut ein Jahr nach seinem Eintritt bei HSBC Deutschland befördert die Bank Thomas Runge zum 1. Juni 2020 vom Bereichsvorstand zum ordentlichen Vorstandsmitglied. In seiner Rolle als Chief Operating Officer (COO) leitet der 48-Jährige HSBC Operations, Services and Technology.

Mit seiner Ernennung zum Vorstand unterstreichen wir die Bedeutung von Technologie und Prozesseffizienz im Transformationsprozess von HSBC Deutschland

Andreas Schmitz, Aufsichtsratschef von HSBC Deutschland.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Commerzbank gibt ein grünes Versprechen

Das Institut will in den kommenden drei Jahrzehnten "Net Zero" werden und ihr Portfolio grundlegend umbauen: Bereits bis 2025 soll sich das nachhaltige Geschäftsvolumen verdreifachen - auf dann 300 Mrd. Euro.

Lesen Sie auch

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob