FinanzBusiness

Wenn die Maschine über Kreditanträge entscheidet

Banken versprechen sich von der automatisierten Kreditvergabe geringere Kosten und höhere Produktivität. Bei Ratenkrediten verfolgen immer mehr Institute diesen Weg. Kritiker sehen gleichwohl Risiken, sowohl für Konsumenten als auch für die Banken selbst.

Christian Conrad, Volkswirt und Wirtschaftsethiker an der HTW Saar | Foto: Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlands (htw saar)

Die Deutschen lieben das Online-Shopping. Gerade jetzt, und wenn's sein muss auch auf Pump.

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hat nun ein neues Produkt entwickelt, das dem Bedarf entgegenkommt: Seit November bietet die Direktbank Neukunden einen vollautomatisiertem Online-Konsumentenkredit bis zu einer Höhe von 30.000 Euro. Nur wenige Klicks auf dem Smartphone und innerhalb weniger Minuten ist das Geld auf dem Konto.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Leon Merx geht vom Mutter- zum Tochterunternehmen

Er wird künftig Co-Geschäftsführer bei Wallis, einer Innovationseinheit der Sparkassen-Finanzgruppe. Der API-Spezialist Wallis gehört zur Star Finanz, einem Unternehmen der Finanz-Informatik, dem IT-Dienstleister der Sparkassen.

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen