V-Bank führt digitalen Steuerreport für Fremdwährungskonten ein

Nach Angaben der Bank handelt es sich um das erste Angebot dieser Art für Privatkunden bei einer deutschen Depotbank. Ein bisschen was auf der hohen Kante muss man allerdings schon haben, damit es sich lohnt.
Die Steuererklärung wird kompliziert, wenn Fremdwährungskonten deklariert werden sollen. | Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa
Die Steuererklärung wird kompliziert, wenn Fremdwährungskonten deklariert werden sollen. | Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa

Fremdwährungskonten sind für manche Anleger sinnvoll - zum Beispiel wenn sie in den USA Aktien in Dollar kaufen wollen. Die steuerliche Behandlung dieser Konten ist jedoch recht aufwändig, da Wechselkursänderungen zwischen Kauf und Verkauf innerhalb der Spekulationsfrist versteuert werden müssen.

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
  • Muss mindestens 8 Zeichen und drei der folgenden haben: Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen, Symbole
    Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
    Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

    Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 179 € pro Quartal

    Starten Sie Ihr Abonnement hier

    Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

    Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

    Jetzt teilen

    Zum Newsletter anmelden

    Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

    Newsletter-Bedingungen

    Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

    Lesen Sie auch